Gottes Herz schlägt dafür, wenn Menschen durch sein Wort, seine starke Liebe berührt und verändert werden. Das erbeten wir für die Präsenz- und Livestream-Gottesdienste. Nach den Präsenzgottesdiensten wird Gebet vor Ort angeboten. Für die Menschen, die über Livestream die Gottesdienste im Laufe der Woche verfolgen, besteht die Möglichkeit, auch Gebet für sich zu erhalten.

Wir, als Gebetsteam, bieten eine „Telefonischen Gebetshotline“ an.
Sonntags von 12.00 -14.00 Uhr werden Anrufe persönlich entgegen genommen. Nach dieser Zeit schaltet sich ein Anrufbeantworter für die ganze Woche ein. Es gibt die Möglichkeit, sein Gebetsanliegen draufzusprechen. Wir beten dafür! Oder auch um einen Rückruf zu bitten; dieser erfolgt dann zeitnah. Gerne nehmen wir auch Gebetsanliegen per Mail entgegen.