Wochenende mit Heinrich Christian Rust

Heinrich Christian Rust (Jahrgang 1953) ist Pastor innerhalb des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.
Nach seinem Theologiestudium war er von 1979 bis 1983 als Landesjugendpastor in Niedersachsen und anschließend von 1983 – 1996 als Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) Hannover-Walderseestraße tätig. 1992 schrieb er an der Evangelische Theologische Faculteit in Leuven seine Doktorarbeit zum Thema: Das Heil der Kinder – Religiöse Erziehung im deutschen Baptismus. 1996 übernahm er die Leitung des Referats für Gemeindeaufbau im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland, seit 2003 ist er Pastor der Braunschweiger Friedenskirche. Als Dozent für Spiritualität, Pneumatologie, Gemeindeaufbau und Leiterschaft ist er beim Institut für Weltmission und Gemeindeaufbau (IGW), der Akademie für Christliche Führungskräfte und in der Bibelschule des Glaubenszentrums Bad Gandersheim tätig. Rust ist Mitinitiator und im Vorstand und Trägerkreis des Christlichen Gesundheitskongresses Deutschland.

Freitag, 14.09.2018
19:30 „Der Geist weht wo er will“ – Vom Wesen und Wirken des Heiligen Geistes

Samstag, 15.09.2018
9:30 Der Geist der Freiheit – Neugeburt und Geisterfüllung
11:00 Der Geist der Liebe – Gotteskindschaft und Neuschöpfung
14:00 Der Geist der Gnade – Charisma und Dienst
15:30 Die Geistesgaben in Gemeinde, Mission und Alltag, Weckung und Förderung der Gaben
19:30 Der Geist der Heilung, Gottesdienst mit Krankensalbung und Gebet für Kranke (Unterschiedliche Formen der Praxis des Heilungsdienstes)

Sonntag, 16.09.2018
10:00 Der Geist der Einheit – Wie entfaltet sich die Vielfalt in der Einheit?