Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott

„Die Hütte“ ist ein ergreifendes und bewegendes Drama über den Familienvater Mackenzie Allen Philips (Sam Worthington), dessen jüngste Tochter Missy (Amélie Eve) auf einem gemeinsamen Camping-Ausflug spurlos verschwindet. Alles weist darauf hin, dass Missy entführt und ermordet wurde.

4 Jahre nach ihrem plötzlichen Verschwinden erhält Mack einen ungewöhnlichen Brief, den der anonyme Absender mit einem ominösen „Papa“ unterzeichnet hat und dieser nun Mack auffordert, an den Ort des Unglücks zurückzukehren.  Mack, von Trauer und Schuldgefühlen zerfressen, sieht hier eine Chance, mit dem Geschehenen abzuschließen. Doch wer verbirgt sich wirklich hinter dem ungewöhnlichem Pseudonym? Ist es etwa der Mörder seiner Tochter oder ein unbekannter Wohltäter? Vielleicht ist es sogar ein schlechter Scherz? In der abgeschiedenen Waldhütte angekommen, trifft Mack auf ungewöhnliche Gesellschaft in Form von Gott (Octavia Spencer), Jesus (Aviv Alush) und dem Heiligen Geist (Sumire Matsubara). Diese Begegnung verändert Macks Leben von Grund auf und lässt ihn seine bisherige Existenz überdenken.