Ulrich Abels: Damit die Gemeinde zugerüstet wird