Die Stellung der Frau in der Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch verändert. Neben all den positiven Errungenschaften zeigen sich jedoch auch immer wieder Verunsicherungen in Bezug auf die Erwartungen aus dem eigenen Umfeld (wie Beruf, Familie und Gemeinde) und damit einhergehend  mit der eigenen Identität. Die speziellen Angebote für Frauen im GZD sollen Ermutigung, Wegweisung und Hilfestellung zugleich geben, Frau sein nach dem herrlichen Plan Gottes zu leben und somit in die Freiheit als Seine Töchter zu kommen.