Jens Bergmann: Was will Gott für seine Welt?